Was ist ein Geopark?

Geoparks sind Regionen, in denen geologische und naturräumliche Besonderheiten erhalten und erlebbar gemacht werden. Sie bieten außergewöhnliche Einblicke in Erdgeschichte, Natur, Kultur und Umweltbildung. Das Besondere daran: Die Aktivitäten geschehen zusammen mit den Menschen vor Ort, die ihre Kompetenzen einbringen können und so gemeinsam eine regionale Identität schaffen.

Geoparks besitzen interessante und schützenswerte geologische Sehenswürdigkeiten, sogenannte „Geotope“. Sie bieten als Fenster in die Erdgeschichte spannende Einblicke in die geologische Entstehung der jeweiligen Landschaft. Geotope zählen in Geoparks neben Pflanzen und Tieren als schützenswerte Güter. Denn oftmals sind Gesteinsaufschlüsse, Mineralien und Böden durch ihre Seltenheit durch Zerstörung bedroht. Diese Besonderheiten zu erhalten und zu vermitteln ist eine der Hauptaufgaben eines Geoparks.

Unser Leitbild
Werte - Wissen - Wandel

WERTE

Nachhaltigkeit bedeutet den langfristig angelegten verantwortungsbewussten Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen. Heimat lässt sich vielfältig interpretieren und ist weit mehr als Traditionspflege und Vertrautheit. Zu den Werten der Region, die der GEOPARK vermitteln möchte, gehören vor allem auch das geologische Erbe, regionale Identität und Ressourcenbewusstsein.

WISSEN
Im GEOPARK wird naturwissenschaftliches, kulturelles und historisches Wissen verständlich vermittelt. Ziel ist es, die Besonderheiten der GEOPARK-Region aufzuzeigen. Denn wie der bekannte Tierfilmer Heinz Sielmann sagte: „Nur wer die Natur kennt, wird sie auch schützen.“

WANDEL

"Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung." wusste schon Heraklit um 500 v. Chr. Die Zusammenhänge zwischen den Geofaktoren Relief, Klima, Gestein, Boden, Wasserhaushalt, Vegetation und Zeit herzustellen, und die Kreisläufe innerhalb des Geosystems zu verstehen, ist eine Aufgabe des GEOPARKs.

Wir haben starke Kooperationspartner aus den Städten und Gemeinden zur Verwirklichung unserer Ziele an unserer Seite.

Unser Verein

Seit 2001 besteht die Vision, die zwischen der sächsischen Landeshauptstadt Dresden und der Universitäts- und Bergbaustadt Freiberg gelegene Region des Tharandter Waldes zu einem Geopark zu entwickeln. Im Juli 2015 wurde der GEOPARK Sachsens Mitte e.V. gegründet, um diese Idee des Geoparks zu beflügeln und weiter voranzubringen.

Wir wollen die Region in Sachsens Mitte durch ihre geologische Vielfalt als touristische Region aufwerten, gestalten und entwickeln. Wir möchten das Bewusstsein für regionale Identität stärken und die Schönheit und Einzigartigkeit der Heimat aufzeigen. Der 2021 erarbeitete Geopark-Managementplan dient uns auf diesem Weg als inhaltliche Leitlinie.

Unterstützer werden

Sie finden gut, was wir tun und möchten ebenfalls etwas bewirken? Dann machen Sie mit! Miteinander können wir viel mehr bewegen! Ihre Ideen sind uns herzlich willkommen.

Den Aufnahmeantrag sowie Satzung und Beitragsordnung können Sie erfragen unter kontakt@geopark-sachsen.de.

Beitrag spenden

Ihre Spende hilft bei der Durchführung unserer Projekte.
Der GEOPARK Sachsens Mitte e.V. ist durch Freistellungsbescheid vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden, bitte geben Sie im Verwendungszweck das Wort "Spende zur satzungsgemäßen Verwendung" an, sowie ihre Postanschrift, damit wir Ihnen ab einer Höhe von 200 € die Zuwendungsbestätigung (Spendenquittung) zusenden können. Für Spenden unter 200 € erkennt das Finanzamt den Kontoauszug als Beleg an.

Bitte überweisen Sie Ihren gewählten Zuwendungsbetrag
auf folgendes Konto:

GEOPARK Sachsens Mitte e.V.
Ostsächsische Sparkasse
BIC OSDDDE81XXX
IBAN: DE 34 8505 0300 0221 0963 45

GEOPARK-Newsletter / Ausgabe Juni 2024
24. Juni 2024

Unseren aktuellen Newsletter mit allen kommenden Veranstaltungen und Terminen finden Sie hier.

Neues Angebot: Führung zu 100 Jahren Unternehmensgeschichte - Von ELRADO zu ELBAUDO
30. Mai 2024

Kommen Sie mit auf eine Reise durch 100 Jahre Unternehmensgeschichte mit Gästeführerin Renate Hachenberger, mit vielen Anekdoten zum Erinnern und Lachen.

Weitere Infos
"WUNDERHAFT & SONDERSCHÖN – Fabelhaftes aus sächsischen Ateliers"
23. Mai 2024

Die neue Ausstellung der Georado-Kunstinitiative: "WUNDERHAFT & SONDERSCHÖN – Fabelhaftes aus sächsischen Ateliers" ist vom 06. Mai bis 20. September 2024 in Dorfhain zu sehen.

Alle Details und Termine...
zum Newsarchiv